ÖDP Freiburg Filmtipp: Thank you for calling

Ein mobilfunkkritischer Film von und mit Klaus Scheidsteger

In kürzester Zeit hat sich die Mobiltelefonie an die Spitze aller Kommunikationskanäle gesetzt und seither bestimmt sie den Alltag der Menschen wie kein zweites Medium. Doch die ständige Benutzung von Handys und anderen Geräten hat seine Schattenseiten und birgt Experten zufolge sogar enorme Gesundheitsrisiken. Aber nicht nur das ist besorgniserregend - wie kann es sein, dass die Öffentlichkeit bislang nicht ausreichend darüber aufgeklärt wurde bzw. die Erkenntnisse überhaupt nicht ernst zu nehmen scheint? In seinem Dokumentarfilm „Thank You For Calling“ sammelt der Regisseur Fakten und Aussagen von Insidern, die sich in einer Sache sicher sind: Die Mobilfunkindustrie will die medizinischen Ergebnisse um jeden Preis verschleiern, damit sie auf Kosten der Gesundheit ihrer Kunden weiterhin enorme Umsätze generieren kann…

Thank you for calling läuft Ende November/Anfang Dezember in folgenden Kinos im Freiburger Raum:

Freiburg: Freitag,  2. Dez. 2016 - 19.30 Uhr Kommunales Kino im Alten Wiehre-Bahnhof in der Urachstr.  mit anschließender Diskussion mit dem Regisseur Klaus Scheidsteger

Buggingen: Sonntag, 4. Dez. 2016 - 20 Uhr Kino im Rathaus

Müllheim:  Dienstag, 15. Nov. 2016, 11.15 Uhr und 18 Uhr und vormittags 11.15 Uhr (passend für eine Schulveranstaltung!)

Neuenburg: Sonntag, 27.Nov. 2016 - 18.30 Uhr - Kino im Stadthaus

Viele weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.ty4c.com. Es finden sich dort Interviews der im Film beteiligten Wissenschaftler, es gibt ein sehr ausführliches Glossar und eine Seite mit Tipps "Was kann man tun". Für Lehrer und ähnliche Berufe findet sich gutes Unterrichtsmaterial.


Die ÖDP Freiburg / Hochschwarzwald verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen